Panama

Einsatzort: Panama (Chapala)

In der Einrichtung (in Trägerschaft des Ordens der Amigonianer) leben 150 männliche Jugendliche ab 14 Jahren, hinzu kommen 30-40 Externe. Die Aufgabe der Institution ist es, Jugendlichen berufliche Orientierung zu geben. Es gibt die Möglichkeit, verschiedene Berufe wie Maurer, Schreiner, Industriemechaniker usw. zu erlernen. In der Einrichtung findet sowohl schulischer Unterricht als auch praktische Arbeit in den verschiedenen Werkstätten statt.

Neues aus Panama

  • ¿Qué sopá? – Was hier so ab ging. 2

    Hallöchen. Hier melde ich mich auch mal wieder mit einem neuen Blogeintrag bei euch. Im letzten Monat ist schon wieder eine ganze Menge passiert, über das es sich lohnt zu ber [...]

    Allgemein
  • ¿Qué sopá? – Was hier so abging.

    ¡Hola muchachos! Nach zweiwöchiger Blog-Pause, melde ich mich dann auch mal wieder mit einem Blogeintrag zurück. Hinter mir liegen zwei ereignisreiche Wochen. Am 12. Oktober h [...]

    Allgemein
  • Vacaciones en Taboga

    Buenos dias a todos. Ich melde mich nun auch mal wieder, da hier in Panama wieder was aufregendes passiert ist. In der vergangenen Woche habe ich die Werkstatt in der Escuela [...]

    Panama
  • Meine ersten Wochen in Chapala

    Panama: Jetzt bin ich bereits 6 Wochen in der Escuela Vocacional de Chapala und muss sagen, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist. Es fühlt sich zwar anders an, jedoch habe [...]

    Allgemein
  • Panama – Aquí estoy

    Panama – Hier bin ich nun. Als frischgebackener 18 Jähriger ging es für mich am Mittwoch den 12.09. dann auch endlich los. Nachdem ich die 11 Stunden Flug gut durch Film [...]

    Panama
  • Freiwilligendienst in Panama

    Hallo ich bin Johannes. Ich bin 18 Jahre alt und sollte eigentlich im September nach Managua in Nicaragua reisen. Leider ist die politsche Lage vor Ort zur Zeit äußerst angesp [...]

    Panama
  • ¡Nos vemos hermanos!

    Auch die letzten Wochen sind schnell vergangen und mein Abschied steht vor der Tür. Hier die letzten Eindrücke aus meinem Freiwilligendienst, Was ist noch so passiert? Die let [...]

    Panama
  • El tiempo corre

    Wo war ich stehen geblieben? Beim meinem letzten Eintrag war ich gerade dabei, mich mit den Albaniles vertraut zu machen und habe angefangen ihr Handwerk zu erlernen. Zusammen [...]

    Panama
  • Erste Eindrücke aus Chapala

    Die Reise beginnt Früh morgens aufgestanden, letzte Dinge noch eingepackt, Koffer ins Auto und dann ging es gegen kurz nach 6:00 Uhr morgens zum Düsseldorfer Flughafen. Nach d [...]

    Panama