Panama

Einsatzort: Panama (Chapala)

In der Einrichtung (in Trägerschaft des Ordens der Amigonianer) leben 150 männliche Jugendliche ab 14 Jahren, hinzu kommen 30-40 Externe. Die Aufgabe der Institution ist es, Jugendlichen berufliche Orientierung zu geben. Es gibt die Möglichkeit, verschiedene Berufe wie Maurer, Schreiner, Industriemechaniker usw. zu erlernen. In der Einrichtung findet sowohl schulischer Unterricht als auch praktische Arbeit in den verschiedenen Werkstätten statt.

Neues aus Panama

  • ¡Nos vemos hermanos!

    Auch die letzten Wochen sind schnell vergangen und mein Abschied steht vor der Tür. Hier die letzten Eindrücke aus meinem Freiwilligendienst, Was ist noch so passiert? Die let [...]

    Panama
  • El tiempo corre

    Wo war ich stehen geblieben? Beim meinem letzten Eintrag war ich gerade dabei, mich mit den Albaniles vertraut zu machen und habe angefangen ihr Handwerk zu erlernen. Zusammen [...]

    Panama
  • Erste Eindrücke aus Chapala

    Die Reise beginnt Früh morgens aufgestanden, letzte Dinge noch eingepackt, Koffer ins Auto und dann ging es gegen kurz nach 6:00 Uhr morgens zum Düsseldorfer Flughafen. Nach d [...]

    Panama