So geht’s

1. WhatsApp muss auf Ihrem Handy installiert werden (GooglePlay oder App Store)

2. Erstellen Sie auf Ihrem Handy einen neuen Kontakt mit dem Namen “Ostergeschichte” und der Telefonnummer: XXX/XXXXXX

3. Schicken Sie über WhatsApp eine Nachricht mit dem Text “Start” an den neuen Kontakt “Ostergeschichte”, also an uns . Ihren Namen müssen Sie nicht nennen.

4. Die Stabsabteilung Kommunikation im Bistum Essen nimmt Ihre Mobilnummer dann so schnell wie möglich anonymisiert in eine Versandliste auf. Sie erhalten von Palmsonntag bis Ostern Nachrichten zur Ostergeschichte über WhatsApp.

 

Noch Fragen?

Kommt auch Werbung auf mein Handy?

Nein, nein, nein. – kurz gesagt: nein!

Was passiert mit meiner Telefonnummer?

Sie wird nur anonymisiert in unseren Versandlisten gespeichert. Sie werden von uns nicht angerufen. Versprochen. Ihre Nummer geben wir auch nicht an Dritte weiter. Sie wird nur für diesen Kanal genutzt.

Und wie melde ich mich ab?

Sollten Sie sich dazu entscheiden, den Service nicht mehr nutzen zu wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

1. Sie blockieren in WhatsApp den Account der Stabsabteilung Kommunikation.

2. Sie schreiben eine Nachricht mit “Stop” an die Nummer XXXX/XXXXX.  Wir werden Sie dann so schnell wie möglich aus unser Liste entfernen.