Weihnachtsgeschichte

Wir brauchen eine Kaffee-Pause. Wir hoffen, die Weihnachtsgeschichte hat Dir gefallen! Über Feedback freuen wir uns: Gib uns eine Schulnote!

Weiterlesen

Da stand er auf und zog mit dem Kind  und dessen Mutter in das Land Israel. #EndederGeschichte

Weiterlesen

Als Herodes gestorben war, erschien dem Josef in Ägypten ein Engel des Herrn im Traum und sagte: Steh auf, nimm das Kind und seine Mutter und zieh in das Land Israel; denn die Leute, die dem Kind nach dem Leben getrachtet haben, sind tot.

Weiterlesen

Ein Geschrei war in Rama zu hören, lautes Weinen und Klagen: Rahel weinte um ihre Kinder und wollte sich nicht trösten lassen.

Weiterlesen

Als Herodes  merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er sehr zornig und er ließ in Betlehem und der ganzen Umgebung alle Knaben bis zum Alter von zwei Jahren töten, genau der Zeit entsprechend, die er von den Sterndeutern erfahren hatte. Damals erfüllte sich, was durch den Propheten Jeremia  gesagt worden ist:

Weiterlesen

In Ägypten  blieb Josef bis zum Tod des Herodes . Denn es sollte sich erfüllen, was der Herr durch den Propheten gesagt hat: Aus Ägypten habe ich meinen Sohn gerufen.

Weiterlesen

So geht’s

1. WhatsApp muss auf Ihrem Handy installiert werden (GooglePlay oder App Store)

2. Klicken Sie auf anmelden!

© by WhatsBroadcast

3. Es wird eine Telefonnummer angezeigt. Speichern Sie diese Telefonnummer bitte in Ihrem Telefon-Adressbuch unter dem Namen “Weihnachtsgeschichte”

4. Schicken Sie über WhatsApp eine Nachricht mit dem Text “Start” an den neuen Kontakt “Weihnachtsgeschichte”, also an uns . Ihren Namen müssen Sie nicht nennen.

5. Die Stabsabteilung Kommunikation im Bistum Essen nimmt Ihre Mobilnummer dann so schnell wie möglich anonymisiert in eine Versandliste auf. Sie erhalten vom 4. Advent bis Anfang Januar 2016 Nachrichten zur Weihnachtsgeschichte über WhatsApp.

 

 

Noch Fragen?

Kommt auch Werbung auf mein Handy?

Nein, nein, nein. – kurz gesagt: nein!

Was passiert mit meiner Telefonnummer?

Sie wird nur anonymisiert in unseren Versandlisten gespeichert. Sie werden von uns nicht angerufen. Versprochen. Ihre Nummer geben wir auch nicht an Dritte weiter. Sie wird nur für diesen Kanal genutzt.

Und wie melde ich mich ab?

Sollten Sie sich dazu entscheiden, den Service nicht mehr nutzen zu wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

1. Sie blockieren in WhatsApp den Account der Stabsabteilung Kommunikation.

2. Sie schreiben eine Nachricht mit “STOP” an den Kontakt “Weihnachtsgeschichte”.  Wir werden Sie dann so schnell wie möglich aus unser Liste entfernen.

Kontakt

Kontakt

Danke! Wir haben Ihre Nachricht erhalten

name

email

Nachricht